Spielplan 2015/16

bundesliga spielplan 2015/16Der neue Spielplan 2015/16 für die BUNDESLIGA ist fertig gestellt. Wie immer eröffnet der Meister FC Bayern München die neue Saison am Freitag Abend. Die Gestaltung ist nicht gerade ein Kinderspiel, viele Faktoren spielen bei der PLANUNG eine Rolle.

Spielplan 2015/16 Bundesliga Saison

Allen vorran die Rahmentermine. Internationale Pflichtspiele wie die CHAMPIONS LEAGUE, die EUROPA LEAGUE oder auch verschiedene LÄNDERSPIELE. Regionale und überregionale Feiertage, Großveranstaltungen wie der Karneval oder das Oktoberfest sind weitere Faktoren für die Erstellung des Spielplan 2015/16.

2015 Fr. 20.30
FC Bayern München
Hamburger SV

16.08.2015
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach

Bayer 04 Leverkusen
TSG 1899 Hoffenheim

VfL Wolfsburg
Eintracht Frankfurt

VfB Stuttgart
1. FC Köln

FC Augsburg
Hertha BSC

SV Werder Bremen
FC Schalke 04

1. FSV Mainz 05
FC Ingolstadt 04

SV Darmstadt 98
Hannover 96

Daneben sind die Interessen von den Bundesliga Vereinen, aber auch von den Stadionbetreibern, den Kommunen, der Polizei und den Fans zu beachten. Letztlich spielen natürlich auch die PLANUNGSVORGABEN eine entscheiden Rolle. Regionale Doppellungen sollen vermieden werden ( Schalke 04 und Borussia Dortmund als Beispiel sollten kein gemeinsames Heimspiel haben ), ein fairer und ausgeglichener Spielplan, ein möglicher Wechsel von Heimspiel und Auswärtsspiel oder auch die Sicht der Medien und Fans für eine spannende Saison.

Die Erstellung des Spielplans wird mit einer eigens entwickelten Software für die DFL ermittelt. Die DFL Spielplanleitung prüft das Ergebnis. Der Plan wird nochmals überarbeitet und schliesslich veröffentlicht. Nach der Bekanntgabe am 26.6. um 12 Uhr steht der Rahmenplan fest. Die zeitgenauen Ansetzungen können aufgrund der europäischen Wettbewerbe nur Stück für Stück während der Saison bekanntgegeben werden.