Kategorie: Austria Bundesliga

Spieltag 8/34 18.10.-20.10.2019

Nach der LÄNDERSPIELPAUSE geht es weiter mit dem 8. von 34 Spieltagen der Bundesliga. So eng ging es an der Tabellenspitze lange nicht mehr zu. Erfreulich für alle neutralen Fußballfans. Denn am 7. Spieltag hat der FCB eine bittere Heimpleite 1-2 gegen Hoffenheim einstecken müssen. Aber auch die sogenannten Verfolger haben allesamt Punkte liegen lassen. Schon komisch wie es manchmal läuft.

Los geht es am 18.10. mit der Freitagsabend Partie Frankfurt Leverkusen. 2 Teams die europäisch denken und so sind die Punkte doppelt wichtig. Ganz schwer zu tippen, total offen. Sinnvoll daher eher auf die Quoten zu gucken und eben die höheren zu nehmen. Frankfurt 2,87 3,75 2,20 Bayer, aktuelle Quoten gibt es hier bei bet365. Unser Wett-Tipp daher ein 1X zur Quote von gut 1,60!

Am Bundesligasamstag dann gleich 6 Partien mit u.a. dem Derby Augsburg FC Bayern und BVB gegen Gladbach als Topspiel ab 18:30 Uhr. Der FC Bayern nach Pleite in der Pflicht. Das wird nicht gut enden für die tapferen Gastgeber aus Augsburg. Wir gehen von einer klaren Angelegenheit für die Gäste aus. Na klar, die Gewinne für einen Siegtipp nicht berauschend. Daher Handicapwette -1 auf Bayern. Im Topspiel ist Schwarz-Gelb klarer Favorit, wieso eigentlich? Die Fohlen jederzeit in der Lage an guten Tagen auch in Dortmund Punkte zu holen. Der BVB ja alles andere als in Superform. Die Länderspielpause hilft Favre eventuell einen Neustart hinzulegen.

Das Nordderby findet in Bremen statt, Hertha BSC ist zu Besuch. Für beide Mannschaften sehr wichtig zu gewinnen. Beide brauchen Punkte und Hertha will im Flow bleiben nach zuletzt 6 Punkten. Werder dagegen kritisch. Unterm Strich auch dies ein 50/50 Spiel, wieder unser Tipp schaut auf die Quoten und entscheidet euch eben für die besseren. Bremen 1,90 3,80 3,60 Hertha, unsere Wette Handicap +1 Hertha!

Und auch bei Union Berlin gegen den SC Freiburg wird es eng. Die Breisgauer in Galaform, Berlin kämpft gegen den Abstieg. Es wird ein Fight, für uns gewinnen die Gäste aus Freiburg.Für eine Empfehlung uns aber zu eng. Sicherheitswette Freiburg +1 zur Quote von 1,55. Fortuna Düsseldorf empfängt Mainz 05, puh auch nicht gerade einfach. Funkel als BULI Dino zuletzt geehrt aber ohne Punkte, viel zu lange. Mainz hinundher, total offen und knappe Quoten lassen uns die Begegnung streichen.

RB Leipzig empfängt nach starken Auftritt in Leverkusen nun Überraschungs Wolfsburg. Leipzig für uns klar zum Sieg zur Quote von 1,55. Was die Bullen zuletzt an Chancen versiebt haben, reicht für 3 Siege. Aber treffen sollten sie gegen unangenehme Gäste aus der Autostadt. Am Sonntag geht es weiter mit dem Aufsteigerduell Köln in Paderborn. Die Rheinländer auf Schalke mit einem Achtungserfolg und dem Last Minute Remis 1-1. Das bringt Motivation gegen Paderborn wo es dunkel wird. Noch einen Pleite gegen einen direkten Konkurrenten gegen den Abstieg und es sieht mehr als kritisch aus. Der SC durchaus gefällig mit schönem Fußball, aber eben ohne Punkte…Tendenz auch ein 50/50 Spiel mit sehr guten Quoten für +1 Paderborn.

Abschluss des 8/34 Spieltages dann um 18 Uhr mit der TSG Hoffenheim gegen Schalke 04. Königsblau ärgert sich über das späte Remis zuletzt gegen Köln. Ein Dreier beim BAyernschreck Hoffenheim und alles ist wieder in Ordnung. Eine Regel gibt es eigentlich in der Bundesliga. Wer gegen Bayern punktet oder gar gewinnt, sah danach in der Liga lange Zeit nicht gut aus. Gehen wir danach sollte Schalke gewinnen.

Spieltag 7/34

Bayern hat es nach 6 Spieltagen an die Spitze der Tabelle geschafft. Von nun an will Kovac mit seinem Team dort bleiben. Am 7 Spieltag ist ein Heimspiel gegen Hoffenheim ganz nett. In der Woche ja Belastung und Spaß in der Champions League gegen Tottenham. Der Spielplan meint es gut mit dem Meister. Der BVB reist in den Breisgau nach Freiburg. Die Truppe von Coach Streich in Superform und nicht einfach zu spielen für Dortmund.

Leverkusen trifft im Spitzenspiel auf RB Leipzig, beide in der Woche ebenfalls in der Königsklasse aktiv…