Kategorie: Bundesliga Quoten

Bundesliga Start 2018/19

Der Bundesliga Start 2018/19 steht kurz bevor.

Hallo Bundesligafreunde,

nach der WM 2018 geht es voller Spannung und Erwartungen in die neue Saison. Ernüchterung nach dem schwachen Abschneiden der deutschen Nationalspieler. Die doch nun längere Pause haben die Profis für Regeneration und Akku aufaden genutzt. Gerade die Spieler des FC Bayern München waren allesamt weit hinter den Erwartungen zurück geblieben. Doch nun blicken wir alle nach vorn. Wir werden euch mit zahlreichen Informationen, Statistiken, Ergebnissen, Wett-Quoten, Sondertipps, Tabellen zur neuen Bundesliga Spielzeit versorgen. Auch unser sehr beliebter Blick auf die online Wettbüros mit Bewertung steht euch in Kürze zur Verfügung.

Der FC Bayern geht einmal mehr als Meisterfavorit in die Saison 2018/19. Es wurde erneut von der Konkurrenz im eigenem Lande fleissig weggekauft. Eine Schwächung der Mannschaften im eigenem Lande somit garantiert. Die Frage nach der Meisterschaft stellt sich aktuell für unser Team daher nicht. Die Wettquote Meister FC Bayern München dementsprechend tief. Dennoch gibt es mehr wie an der Börse…Die Wettquoten Meister BVB, Schalke 04, Bayer Leverkusen oder RED BULL Leipzig im Gegensatz sehr hoch. Da lohnt ein zweiter Blick.

Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und Nürnberg sind wieder in der 1. Bundesliga angekommen. Traditionell haben es die Vereine ja nicht einfach und gelten als mögliche Absteiger. Doch weder die Fortuna noch die Franken werden sich ergeben. Dafür sind beide Teams einfach vom Kader her bundesligatauglich. Beim Thema Abstieg werden sie dennoch bei den Quoten der Wettbüros favorisiert werden.

Bundesliga Start 2018/19 Langzeitwetten

Sehr beliebt bei Bundesligaquoten sind die Langzeitwetten zur Saison 2018/19. Hiebei könnt ihr eure Tipps auf den Bundesliga Meister, auf den Abstieg, auf den Torschützenkönig, auf die top 3, top 4…oder auch auf die Relegation abgeben. Die Quote ändert sich je nach Verlauf eben nach unten oder nach oben.

LANGZEITWETTEN werden sehr häufig auf die Meisterschaft gesetzt. In der Bundesliga kommt einem da sofort – wie ja bereits weiter oben beshcrieben – der FCB in den Kopf. Wer hohe Einsätze auf eher niedrige Quoten mag ist hier dann genau richtig. Bayern München wird von allen Experten bei der Frage der Meisterschaft an erster Stelle genannt. Zu groß war und ist der Unterschied zum Rest der Liga. Dennoch, auch die Rekordmeister muss sich jedes Jahr neu motivieren und kommt ja auch mit einem neuen Trainer. Nico Kovac wird sich das Tripple anvisieren…

Hohe Quoten verspricht dagegen ein Tipp gegen die Bayern. Borussia Dortmund, Schalke 04 oder RB Leipzig sind bei etwas Glück auf der einen Seite und gleichzeitigem Pech bei Bayern nah dran. Ob dies nun beides eintrifft werden wir im Laufe der Bundesliga Saison 2018/19 ja verfolgen können. In jedem Fall sind die Vorraussetzungen für einen Tip gegen die Bayern durch den Trainerwechsel günstig.