2. Spieltag Tipps – Analyse, Prognose…

2. Spieltag Tipps zum Wetten: Der 2. Spieltag der Bundesliga findet vor der Länderspielpause vom Freitag, den 31.8. bis zum Sonntag, den 2.9. statt. Hannover 96 startet am Freitag um 20:30 Uhr gegen Borussia Dortmund. Abschliessend findet die Begegnung Schalke 04 gegen Hertha BSC Berlin am Sonntag um 18 Uhr statt. Die Ergebnisse des 1. Spieltages sind sicher ein Ansatz für unsere Tipps. Unsere Prognose findet ihr im Bericht. Viel Spaß beim Lese

2. Spieltag alle Begegnungen

2. Spieltag Überblick

Hier nun zunächst alle Begegnungen auf einen Blick: 2. Spieltag Tipps inklusive. Unsere Tipps haben wir dick markiert. Hierbei haben wir uns nur auf die 1X2-Wette konzentriert.

31.08.2018 -Fr 20.30 Hannover 96 v Borussia Dortmund

-Sa15.30 TSG 1899 Hoffenheim v Sport-Club Freiburg 01.09. -Sa15.30 Bayer 04 Leverkusen v VfL Wolfsburg 01.09. – Sa15.30 Eintracht Frankfurt v SV Werder Bremen 01.09. – Sa15.30 FC Augsburg v Borussia Mönchengladbach 01.09. -Sa15.30 . 1. FC Nürnberg v 1. FSV Mainz 01.09. -Sa18.30 VfB Stuttgart v FC Bayern München 02.09. -So15.30 RB Leipzig v Fortuna Düsseldorf 02.09. -So18.00 FC Schalke 04 v Hertha BSC

Aktuell ein echtes Spitzenspiel am 2. Spieltag zu finden fällt schwer. Eigentlich sind alle Spiele eher normale Begegnungen. Vielleicht ergbit sich ja nach den Ergebnissen des 1. Bundesliga Spieltages doch noch ein top Spiel.

Tipps auf die Aufsteiger Düsseldorf + Nürnberg

Aufgrund der Ansetzungen versuchen wir uns mal auf die Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Nürnberg zu konzentrieren. Beide Teams gelten als potentielle Abstiegskandidaten. So ist das nun mal als Aufsteiger.

Die Fortuna hat es bei der Auswärtspartie bei RB LEIPZIG nicht gerade einfach. Die Roten Bullen gelten als Favorit. Leipzig steht aufgrund der Teilnahme an der Champions League Qualifikation schon voll im Saft. Düsseldorf kann ohne Druck locker aufspielen, doch gelingt dies auch? Wir glauben nein. Die Gäste werden sich ohne Punkte auf die Heimreise begeben.

Der Club aus Nürnberg hat ein Heimspiel. Und da kommen die Mainzer gerade recht. Mainz gilt zwar als spielstark, doch wenn es für die Franken um Punkte geht dann gegen solch ein Kaliber. Da ist Augenhöhe angesagt, 1. Heimspiel nach dem Aufstieg und Euphorie pur.

Bundesliga Spielplan

Hier geht es zu allen 34 Spieltagen der Spielzeit 2018/19 der Fußball Bundesliga. Wir freuen uns auf Fußball pur nach der enttäuschenden Weltmeisterschaft. Dazu der DFB Pokal, die Europa und Champions League.

Der Spielplan hat es in sich. Der FC Bayern darf diesmal gleich am Anfang ran an die Spitzenspiele. Die beiden Aufsteiger werden sich beweisen müssen. Die Teams aus dem unteren Mittelfeld Hannover 96, Mainz 05, SC Freiburg, FC Augsburg versuchen möglichst schnell Punkte zu holen. So ist dann auch der Angriff auf die eruopäischen Plätze bei einem der Mannschaften denkbar. Wir würden uns freuen. Auch über eine Meisterschaft, die erst zum Ende der Saison entschieden wird.